SelbstHeilung.me

Selbstheilung ist Versöhnung mit sich selbst

Heilung des Tages

Ich wähle nicht

weil ich niemanden vorschieben kann, die Verantwortung für mein Leben zu übernehmen. Ich muss selbst die Antworten finden, auf die Weggabelungen, die mir mein Leben eröffnet.

Interpretation:

Im System gibt es keinen Weg heraus aus dem System.

Was ist das System?

Das Wesen, oder das wesentliche des Systems ist das sich gegenseitige Benutzen und das sich gegenseitige aufeinander Verlassen.

Wer etwas bekommen möchte, etwas erleben möchte, etwas aus seinem Leben machen möchte, muss sich im System einordnen. Am besten auf einer Ebene, die seinesgleichen widerspiegelt, auf der er verstanden wird und die er selbst versteht.

Viele anderen Ebenen, die er nicht versteht liegen über ihm. Der Mensch ist im System dazu gezwungen, sich unter die Ebenen einzuordnen, die er nicht versteht. Die übergeordneten Ebenen sind also trotzdem da und entfalten ihre Wirkung auf das Leben jedes Menschen, der sich im System einordnet.

So weit so gut. Wenn da nicht das niedere Bewusstsein der Menschen wäre, das andere Menschen aus niederen Beweggründen benutzen möchte.

Jetzt vor der Bundestagswahl gab es auch in alternativen Kreisen große Diskussionen, ob man wählen gehen sollte oder nicht. An den Antworten kannst du gut ablesen, wo die Menschen mit ihrem Bewusstsein stehen.

Nehmen wir mal an, du vertrittst das starke Interesse, dass eine politische Veränderung durch das Land ziehen müsse. Vielleicht glaubst du, die AFD (Alternative für Deutschland) könne dir die Veränderung beschaffen.

Nun nehmen wir mal an, dass die AFD vielleicht sogar auf fast 49,9% der ausgezählten Stimmen kommt. Sie hat nicht die absolute Mehrheit und die würden ihnen die übergeordneten Ebenen immer versagen. Andere Parteien erlangen auch keine Mehrheiten miteinander, weil sie zu große Unterschiede zwischen ihren Vorstellungen erkennen.

Dann geht das Spiel des Benutzens in eine nächste Spielebene über, die vielleicht durch die Mitwirkenden der AFD selbst vielleicht nur zum Teil durchschaut werden würde. Da die AFD vielleicht die meisten Stimmen für sich wähnt, schlägt sie den anderen Parteien eine Minderheitsregierung vor. Denn diese politische Kraft will ja etwas, sie will die Veränderung.

Dadurch, dass die Kräfte der AFD etwas wollen und vom Wohlwollen der anderen politischen Kräfte abhängig sind, müssen sie sich unter die Interessen der anderen politischen Kräfte einordnen. Sie sind sozusagen ein Spielfigur der übergeordneten Ebenen, die sie nicht sehen, die aber trotzdem da sind und ihre Wirkung (Machtfaktor) entfalten.

Es kann gut sein, dass die anderen politischen Kräfte die AFD dann im Auftrag der übergeordneten Ebenen vorschieben würden, um ihnen die Schuld geben zu können, alles (das gesellschaftliche Gefüge) kaputt gemacht zu haben.

In Wahrheit haben die anderen politischen Kräfte, also speziell diejenigen, die von der Unwissenheit der Menschen profitieren, bereits seit vielen Jahren mit der Gewissheit gewirtschaftet, dass das Spiel des Neokapitalismus irgendwann einmal vorbei sein würde. Es wird irgendwann etwas Neues gestaltet werden müssen.

Man braucht sozusagen einen Sündenbock, das Alte Spiel beenden zu können. Auf den Ruinen des Alten wird dann das Neue Spiel errichtet, aber nicht durch diejenigen, denen die Schuld in die Schuhe geschoben werden konnte, sondern durch diejenigen, die das Spiel durchschauen. Der Gegenpol aus ‚Teile und Herrsche‘ wird also gebraucht um das Spiel aus ‚Abriss und Neubeginn‘ unter Kontrolle zu haben und um dadurch selbst die Spielregeln bestimmen zu können.

Leute, die AFD hat doch gar nicht die Köpfe, das Spiel bis in die Ebenen zu durchschauen, wo wirklich die Fäden gezogen werden. Deshalb wird und muss sich die politisch konservative Kraft der AFD für ein Spiel, das sie selbst nicht bestimmen kann, benutzen lassen.

Die Lösung gibt es nur außerhalb des Systems.

Wenn du nicht im System drin steckst, selbst nichts bekommen möchtest und nichts aus deinem Leben machen möchtest, also keine Karriere im System anstrebst, existieren die energetischen Gesetzmäßigkeiten des Systems auch nicht für dich. Du bist frei davon, dich im System einordnen zu müssen, wenn du dich selbst nicht am System-Spiel beteiligst.

Wenn du Karriere machen möchtest, etwas bekommen oder erreichen möchtest, geht das nur im System. Dann musst du dich auf der Ebene, die deinem Bewusstsein entspricht einordnen. Du musst es erdulden und mittragen, dass du benutzt und missbraucht wirst.

Kontakt


Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen kleinen Beitrag zur Unterstützung meiner Arbeit sehr freuen! Spende hier mit Paypal, oder als Überweisung direkt, siehe Impressum.

Advertisements

Beitragsnavigation