SelbstHeilung.me

"Die Ursache liegt im Denken" J.Krishnamurti

Heilung des Tages

Das Leben selbst führt uns nach und nach, von Fall zu Fall, zu der Wahrnehmung, daß alles das, was uns für unser Herz oder für unseren Geist das Allerwichtigste ist, uns nicht durch vernunftmäßige Überlegung zuteil wird, sondern durch andere Mächte.

Autor: Marcel Proust
Werk: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit
ISBN: 3518397095

Interpretation:

Was verstehen wir unter „Vernunft“? Könnte man angepasst, konform, gefügig oder hinnehmend sagen? Schauen wir mal, welche Synonyme dazu passen. Unter Vernunft sei Einsicht, Besinnung, Verstand, Ratio, Verständigkeit, geistige Reife, Verständnis, gesunder Menschenverstand, Wirklichkeitssinn, oder Klarsicht zu verstehen.

Der Vers sagt also aus, dass die Vernunft uns nicht zu den Werten führe, was uns unser Herz oder unser Geist (Verstand) für richtig hält, sondern was andere Mächte für richtig halten. Welche Mächte könnten das sein?

Man könnte Verpflichtungen als Machtfaktor anführen, die uns dazu zwingen, etwas anderes zu tun, als es unser Herz von uns verlangt.

Es ist ja hinlänglich bekannt, dass zum Beispiel Finanzkredite dazu verwendet werden können, jemanden dazu zu verpflichten, mehr zu arbeiten, als ohne Kredit.

Insofern muss man sich mal Gedanken darüber machen, wozu die Staatsverschuldung eigentlich dienen könnte.

Keine Verpflichtung ist so effektiv, wie es die finanzielle Schuld ist.

Ist es also vernünftig, sich zu verschulden? Natürlich nicht. Aber diese Antwort kann uns nur unser Herz geben. Denn die Herzensliebe braucht kein Kapital, sie braucht auch keinen Profit, sie braucht nur sich selbst.


Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen kleinen Beitrag zur Unterstützung meiner Arbeit sehr freuen! Spende hier mit Paypal, oder als Überweisung direkt, siehe Impressum. Natürlich kannst Du mir auch gern Deine Aphorismen, Sprüche und Glaubenssätze zusenden, wenn Du eine Interpretation dazu sehen möchtest. Bitte mit Quellenangabe. Herzlichen Dank. Spenden

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Schreibe hier Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: