SelbstHeilung.me

Selbstheilung ist Versöhnung mit sich selbst

Heilung des Tages

Dünkt sich jemand klüger als alle seine Mitmenschen und verkündet laut und anmaßend, nur ihm allein sei die rechte Vernunft verliehen, um ein Urteil zu fällen, so verlangt er nichts weiter, als daß er allein und niemand außer ihm bestimmen soll.

Autor: Thomas Hobbes
Werk: Philosophie der Neuzeit IV
ISBN: B0000BR6L9

Interpretation:

Man könnte meinen, hier wäre ein Diktator beschrieben worden. Das ist sicher nicht falsch. Aber, wie im Großen, so im Kleinen. An vielen Stellen unseres Alltags begegnen wir der Rechthaberei, der Besserwisserei, der Überheblichkeit oder der Klugscheißerei. Das kann sich in der Familie ereignen, im Kollegen- und Freundeskreis.

Sie alle haben eins gemeinsam. Sie tolerieren nicht anderer Meinung. Jeder Mensch kann auf andere Erfahrungen zurückgreifen. Kein Mensch verfügt über exakt dasselbe Weltbild, wie alle anderen. Demnach haben alle Menschen auch unterschiedliche Wünsche, Träume und unterschiedliche Erwartungen an ihr Leben.

Sobald wir von außen eine gleichgeschaltete Identifikation auf-manipuliert bekommen, glauben wir über dieselben Vorstellungen zu verfügen. Wer am Arbeitsplatz nicht über denselben Spielfilm berichten kann, den alle Tags zuvor gesehen haben wollen, kann leicht sozial ausgegrenzt sein. Und wer will schon ausgegrenzt sein? Deshalb ordnen wir uns gern der Masse unter. Wir reihen uns ein, um nicht unangenehm aufzufallen.

Anders der Diktator, als Archetyp. Er ist der Unterdrücker, der andere gern missbraucht, manipuliert und betrügt. Das sind Menschen die ihre Ellenbogen rücksichtslos einsetzen um sich und ihre Ideen durchzusetzen. Ihnen geht es selten um das Wohlbefinden der Anderen, sondern einzig und allein um die Erhaltung oder Erlangung von Macht.

Solche doch eher negativen Eigenschaften finden wir leider sehr häufig in Chefetagen vor, oder an der Börse, obwohl hier eigentlich der Held, als Archetyp, engagiert sein sollte. Der Diktator ist ständig in Sorge und in Angst seine Macht zu verlieren. Er sieht sich überall Menschen gegenüber, die ihm seine Macht streitig machen wollen. Auch wenn diese Annahme völlig unbegründet ist. Seine Strategien setzen sich zusammen aus Hinterlist, Einschmeicheln, Bestechung, bis hin zur Zerstörung. Er ist dazu in der Lage, alles zu zerstören. Auch das, was er selbst aufgebaut hat.

Ein Diktator ist der hauptsächliche Gegner des Gemeinsinns. Er würde lieber die Beziehung zu Familie, Freunden und Kollegen zu Grunde richten, als Gefahr zu laufen, dass ihm jemand die Kontrolle entreißen könnte. Der Diktator wird oftmals aggressiv reagieren, wenn ihm aus seiner Sicht unterlegene – und das sind eigentlich alle – plötzlich beginnen selbst zu denken und ihre eigen Ideen und Meinungen einbringen, ohne den Diktator mit einzubeziehen. Der Diktator ist unsensibel gegenüber den Gefühlen anderer, aber auch seinen eigenen gegenüber. Nur mit dieser nicht vorhandenen Sensibilität kann er so rücksichtslos sein, sonst wäre es in dieser Form kaum möglich, alle und sich selbst zu verletzen. Der Diktator nützt rücksichtslos die Schwächen anderer aus.

Derselbe Menschenschlag kann sich auch als Held herausstellen. Während der Diktator eher die symbolisch dunkle Seite darstellt, symbolisiert der Held in uns die lichtvolle Seite, als Archetyp, Das wäre der Rechthaber, der Besserwisser, der Überhebliche oder der Klugscheißer, den man daran erkennen kann, indem er die Entwicklung und die Stärken anderer Menschen fördert. Man könnte auch sagen herausfordert, oder bewusst provoziert.


Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen kleinen Beitrag zur Unterstützung meiner Arbeit sehr freuen! Spende hier mit Paypal, oder als Überweisung direkt, siehe Impressum. Natürlich kannst Du mir auch gern Deine Aphorismen, Sprüche und Glaubenssätze zusenden, wenn Du eine Interpretation dazu sehen möchtest. Bitte mit Quellenangabe. Herzlichen Dank. Spenden

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Schreibe hier Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: