SelbstHeilung.me

"Die Ursache liegt im Denken" J.Krishnamurti

Heilung des Tages

Je größer und mächtiger die Organisation ist, sei sie nun religiös oder weltlich, um so weiter ist sie von der Wirklichkeit entfernt.

Autor: Jiddu Krishnamurti
Werk: Vollkommene Freiheit
ISBN: 3596150671

Interpretation:

Die kleinste Organisation der Menschheit ist die Familie. Die fruchtbar schöpferische Beziehung zweier Menschen, die sich liebevoll um ihren Nachwuchs kümmert, bis der Nachwuchs groß genug ist, sich um sich selbst zu kümmern, um sich dann um die alternden Eltern zu kümmern.

Darauf folgt die Sippe, die ihre gesamte Verwandtschaft mit angeliebtem Anhang umfasst. Die nächstgrößere Organisation wäre der Stamm, der Sippenverband, oder das Dorf, in dem mehrere Sippen zusammen leben.

Ab dieser Größenordnung der Organisation wird es schwierig den Überblick zu behalten. Sobald der einzelne Mensch keinen direkten Bezug mehr zu jedem anderen Menschen herstellen kann, wird es für ihn zu abstrakt ein wahrhaftiges Wir-Gefühl füreinander zu entwickeln.

Ein Volk kann sich selbst maximal in der Größenordnung des eigenen Stammes definieren. Dies entspricht einer Wahrnehmung in der die Wirklichkeit, die auch als Wahrheit wahrgenommen werden kann.

Je größer die Organisation wird, desto weiter entfernt sie sich von ihrer Natürlichkeit. Sie entfernen sich von der Möglichkeit die Wahrheit direkt wahrnehmen zu können. Somit sind die Menschen darauf angewiesen die Informationen für wahr zu nehmen, die man sich erzählt. Was sich erzählt wird sind immer Lügen. Denn diejenigen, die Geschichten erzählen, haben sie selten selbst erlebt. Somit interpretieren sie Informationen aus sich selbst, aus ihrem Interessen-Pool und aus ihren politischen Ansichten hinzu.

Je größer die Organisationsform wird, desto mehr Lügen werden erzählt, um die Organisation zusammen zu halten. Man will ja schließlich alle zufrieden stellen und erzählt ihnen, zu ihrer Beruhigung, was sie hören wollen. Überprüfen können die Menschen das alles ja sowieso nicht.

Der einzelne Mensch kann sich selbst und seine individualität immer schlechter verwirklichen, je größer die Organisation ist. Er muss sich anpassen und ideologischen Konzepten unterordnen.

Wenn Staaten gebildet wurden, brachte man die Menschen über eine gemeinsame nationale Identifikation zusammen. Wenn es diese Identifikation zuvor nicht gab, muss sie eine Lüge sein. Sie muss eine Illusion sein. Denkt man sich die Nationalität weg, wären die Menschen immer noch da, aber ohne die künstliche Identität. Der Preis, den die Menschen dafür bezahlen, ist der, dass sie ihre familiäre Identität vernachlässigen, wenn nicht sogar aufgeben. Sie fühlen sich einer größeren Organisation verpflichtet und dienen ihr sogar auch. Dabei dienen sie nicht mehr der Familie, sondern einer Ersatzherrschaft, die sich in der Bedeutung an die Stelle der Familie gesetzt hat.

Wenn sich ganze Kontinente zusammen schmieden, zu einem einzigen Markt und sich als ein und derselbe Staat ausgeben, geschieht dasselbe noch einmal, nur auf kontinentalem Maßstab. Denkt man sich die kontinentale Identität weg, wären die Menschen immer noch da, aber ohne die künstliche Identität. Aber die Lügen, oder die Illusionen müssen noch größer und umfassender werden, um die Organisation zusammenhalten zu können.

Was würde mit der Wahrheit geschehen, würde sich die Welt nun, wie es geplant ist, unter einer gemeinsamen Ordnung zusammen finden, die man gern als Weltregierung bezeichnet? Die Wahrheit wäre einfach nicht mehr existent.

Diese Organisation muss unter allen Umständen verhindert werden. Denn mit dem Ende der Wahrheit endet auch das natürliche Leben. Besinnt Euch auf Euren Ursprung, auf Eure Familie. Jetzt!


Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen kleinen Beitrag zur Unterstützung meiner Arbeit sehr freuen! Spende hier mit Paypal, oder als Überweisung direkt, siehe Impressum. Natürlich kannst Du mir auch gern Deine Aphorismen, Sprüche und Glaubenssätze zusenden, wenn Du eine Interpretation dazu sehen möchtest. Bitte mit Quellenangabe. Herzlichen Dank. Spenden

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Schreibe hier Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: