SelbstHeilung.me

"Die Ursache liegt im Denken" J.Krishnamurti

Heilung des Tages

In einem Gesprächskreis mehrerer Leute kommen wir auf das aktuelle Phänomen aus Schlaflosigkeit, Ruhelosigkeit und Rastlosigkeit zu sprechen.

Interpretation:

Klären wir zunächst, was die Auslöser von Schlaflosigkeit oder Ruhelosigkeit sein können. Angst ist die häufigste Ursache. Und Angst kann viele Ursachen haben.

  • Angststörungen (Angst ohne Anlass)
  • Bedrohungen
  • Beziehungskonflike
  • Bildschirmarbeit
  • Dunkelheit
  • Entscheidungszwang
  • Funkfrequenzen, Mobiltelefon, WLAN (Wireless Local Area Network) HAARP
  • Konsum von Drogen oder Medikamenten
  • Kontrollverlust
  • Leistungsdruck
  • Lichtfrequenzen, künstliches Licht, fehlendes Sonnenlicht
  • Orientierungsverlust
  • Stress
  • Überforderung
  • übermäßiger Koffeinkonsum, (Kaffee, Tee, Koffeinhaltige Erfrischungsgetränke)
  • übermäßiger Medienkonsum (Reizüberflutung)
  • Unsicherheit
  • und anderes mehr

Edel-Schungit Ich hatte in diesem Gespräch Splitter von Edel-Schungit empfohlen. Aber nicht zum Einnehmen, sondern um es sich um den Hals zu hängen. Hier hatte ich vor Schungit zur Trinkwasseraufbereitung gewarnt. Es hat aber dennoch seine Qualitäten. Das Mineralgestein besitzt ganz besondere Eigenschaften insbesondere für die äußere Anwendung.

Bevor wir das klären, müssen wir wissen, wie unser Körper überhaupt funktioniert. Unsere Zellen, bzw. unsere DNA in den Zellen, bestehen aus reiner Information. Was das bedeutet, macht die Video-Reihe „INNERE WELTEN – ÄUSSERE WELTEN“ besonders deutlich. Alles, was wir an unseren Körper heranlassen, besitzt, oder besteht aus Informationen. Ob über das Gehör, über die Augen, über den Tastsinn, über Informationen in Lebensmitteln, Medikamenten und Drogen, sowie über nicht hörbare Frequenzen. Alles beinhaltet Informationen, die uns mehr oder weniger in Formation bringen. Dies kann sowohl als Auslöser von Glücksgefühlen gelten, als auch von Erkrankungen. Denn sowohl die Ausschüttung von Glückshormonen, als auch die geistige, oder körperliche Erkrankung beruhen auf die Einwirkung von Informationen.

Vielen Menschen gelingt es sich allein durch Gedankensteuerung, Suggestionen, Meditationen in die jeweilige Stimmung zu bringen. So gelingt es ihnen, nicht an Erkrankungen zu denken. Dann werden sie auch nicht krank. Wem es nicht gelingt, sich selbst in die gewünschte Stimmung zu bringen, könnte auf Heilsteine zurückgreifen.

Heilsteine haben nun eine besondere Eigenschaft, diese vielfach schädlichen Informationen zu überlagern oder ins Positive umzuwandeln. Das Schungitmineral scheint es besonders gut zu gelingen, negative Informationen ins positive umzudrehen.

Das bedeutet, das Gestein lässt es kaum zu, dass diese Informationen unserem Körper schaden könnten. Möglicherweise liegt es daran, dass es sich hier um festgeschriebene Heilsteine handelt. Viele Anwender von Heilsteinen wissen, dass sie ihren Bergkristall, Rosenquarz usw. ab und an wieder aufladen müssen. Die Steine verlieren mit der Zeit ihre Eigenfrequenz. Das Schungit scheint eine so starke Eigeninformation zu haben, dass das Aufladen überflüssig wird. Deshalb ist Schungit bei permanenter Ruhelosigkeit eine sehr gute Lösung. Ich würde allerdings empfehlen das Schungit direkt in die Sonne zu legen. Die Sonnenstrahlen beinhalten ja auch Informationen. Und damit laden sich die Steine auf.

Wer also unter Schlaflosigkeit leidet, könnte sich einen kleinen Brustbeutel, gefüllt mit um die 30 oder 60 Gramm Schungit-Splitter, besser Edelschungit-Splitter, um den Hals hängen. Dadurch erspart man sich die dauerhafte Einnahme von Medikamenten. Wir wissen ja, dass das Gesundheitsrisiko durch rezeptfreie Schmerzmittel erheblich ist.

Kontakt


Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen kleinen Beitrag zur Unterstützung meiner Arbeit sehr freuen! Spende hier mit Paypal, oder als Überweisung direkt, siehe Impressum. Spenden

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Schreibe hier Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: