SelbstHeilung.me

Selbstheilung ist Versöhnung mit sich selbst

Heilung des Tages

Ich erhalte die Frage, ob ich bei einer verstopften Nase helfen kann.

Interpretation:

Im Telefonat erfahre ich, dass die Verstopfung schon sein dem Kindesalter vorhanden ist.

Ich mache meinen Gesprächspartner darauf aufmerksam, welche Aufgabe die Nase hat.

Sie hat die Aufgabe, uns ihre Wahrnehmung von Düften anzuzeigen. Darüber hinaus können wir die Sinneswahrnehmung des Riechens mit der geistigen Wahrnehmung verknüpfen.

Weil das so ist, müssen wir davon ausgehen, dass wir bei einer verstopften Nase etwas nicht riechen wollen, was uns vielleicht anstinkt. Das muss nichts mit einem unangenehmen Geruch zutun haben, sondern mit den Umständen, die uns anstinken.

Mein Gesprächspartner bestätigt, dass er bei seinen Eltern wohnt, ihm dieser Zustand aber nicht mehr gefällt. Er kann sich aber keine eigene Wohnung leisten.

Nunja, es muss ja nicht unbedingt eine ganze Wohnung sein. Es kann auch ein Zimmer in einer WG mit Gleichaltrigen sein.

Die Handlung habe ich hier natürlich nur sinngemäß und verkürzt wiedergegeben.

Wer seinen Bedarf für wirkliche Heilung empfindet, kann sich gerne vertrauensvoll direkt an mich wenden.

Kontakt


Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen kleinen Beitrag zur Unterstützung meiner Arbeit sehr freuen! Spende hier mit Paypal, oder als Überweisung direkt, siehe Impressum. Spenden

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Schreibe hier Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: