SelbstHeilung.me

Selbstheilung ist Versöhnung mit sich selbst

Heilung des Tages

Warum legen sich Politiker und Künstler und andere Menschen, die in der Öffentlichkeit stehen, Künstlernamen zu oder legen sich komplett andere Identitäten zu?

Interpretation:

Viele Menschen meinen, dass sie es deshalb tun, um ihre Vergangenheit zu verschleiern. Das mag für den einen oder anderen zutreffen. Aber die Bedeutung liegt viel tiefer im Verborgenen.

Wenn der Papst sein Amt antritt, nimmt er einen anderen Namen an. Dieser Name hat mit seinem bisherigen Sein nichts zutun. Er stülpt sich eine vollkommen andere Entität über. Die Menschen, die Kenntnis von der neuen Identität haben, identifizieren nun den Menschen mit der neuen Identität. Man übernimmt sozusagen die Qualität, oder die Essenz der Erinnerung an den Namen der neuen Identität. Dadurch wird die bisherige Entität verdrängt.

Wählen Menschen zusätzlich noch andere Geburtsdaten und einen anderen Geburtsort dazu, wollen sie in der Regel nicht nur ihre Vergangenheit verschleiern, sondern zusätzlich verhindern, dass man ihnen auf der geistigen Ebene zu nahe tritt.

Wie kann man Menschen auf der geistigen Ebene zu nahe treten?

An anderer Stelle habe ich es schon oft erwähnt. Gedanken schaffen Realität und die Realität folgt dem Gedanken. Wir Menschen können sowohl Schöpfer, als auch Zerstörer sein. So wie wir Schöpfer unserer Selbst sein können, so können wir auch Zerstörer unserer Selbst sein. Und das allein durch die Gedanken. Wenn das für uns selbst funktioniert, dann klappt das auch für andere. Ignorieren hilft da überhaupt nichts. Wir müssen proaktiv damit umgehen. Weil es den Naturgesetzen entspricht.

Wenn wir jemandem sagen, dass wir ihn/sie lieben, verändert sich sofort dessen Blutbild. Das kann man im Dunkelfeldmikroskop überprüfen lassen. Ja, die Liebe kann heilen.

Das bedeutet im Umkehrschluss, dass wir einen anderen Menschen krank machen können. Allein schon indem wir ihm über die geistige Ebene sagen, dass wir ihn hassen. Das funktioniert jedoch nur, wenn wir den Menschen direkt begegnen, oder seine wahre Identität und den wahren Aufenthaltsort kennen. Wenn Du jetzt denkst, dass hier dem Missbrauch Tür und Tor geöffnet ist, dann liegst Du nicht falsch.

Viele Geistheiler bieten ihre Leistung genau auf diese Art an. Sie benötigen lediglich die exakten Daten des Menschen, schon kann die Fernheilung beginnen. Ich meine ja, dass diese Art der Heilung nicht lange anhält, weil die Ursache nicht erkannt und nicht abgestellt wird. Aber das wäre ein anderes Thema.

Ich möchte damit ausdrücken, dass die überlieferten Geschichten von Flüchen und Verwünschungen funktionieren. Weil sie funktionieren, müssen wir uns davor schützen. Dabei müssen wir nicht an Hexen und Zauberer denken. Jeder von uns ist und kann eine Hexe sein.

Beispiel „Der Fluch der Lehrerin“: In der vierten Klasse der Grundschule bekam ein Junge gesagt, dass er eines Tages als Müllkutscher enden würde. Dieser Junge hatte das über die Jahre längst vergessen. Nach vielen Jahren treffen sich einige ehemaligen Schüler wieder. Da fragte einer den anderen, was sie so beruflich machen. Einer ehemaligen Schulkameradin fällt auf, dass der besagte Junge jetzt bei einem Abfallentsorger arbeitet. Sie sagte, dass sie sich daran erinnere, wie ihre Lehrerin ihm einst gesagt habe, dass er als Müllfahrer arbeiten würde.
So funktioniert ein Fluch. Er wirkt, wenn er als Prophezeihung ausgesprochen wurde und nie zurückgenommen wird. Die Wirkung hält solange an, bis sich der Betroffene dessen Existenz bewusst wird und sich genauso bewusst von ihm trennt.

Für Menschen, die in der Öffentlichkeit stehen und deren Daten allen möglichen Menschen bekannt sind, könnte es verheerend sein, würden ihre Gegner die Gedanken als Waffe erkennen.

Für mich liegt hier die Ursache für die flächendeckende Überwachung, die Gedankenkontrolle, der Diebstahl des Sonnenlichts, die Verdummung durch TV-Unterhaltung und vieles andere mehr begründet. Die Masse der Menschen soll nicht erwachen und zu solch mächtigen Fähigkeiten gelangen, weil sie damit noch nicht umgehen können.

Aber, wie das Beispiel der Lehrerin zeigt, haben die Menschen diese Fähigkeiten bereits. Jeder hat sie. Es ist ihnen jedoch noch nicht so bewusst, was sie damit alles anstellen können.

Ob sie es jemals können, wird sich zeigen. Denn die Bewusstwerdung schreitet mit großen Schritten voran. Da können Gesetze und technische Apparaturen nichts verhindern.

Zuvor müssten sich die Polaritäten der Gesellschaft auflösen. Die komplette Parteienlandschaft, das Besitzstreben, der Egoismus, der Wettbewerb nach größer, schneller, weiter muss sich auflösen. Wer ist der/die Schönste, Schlaueste, Kräftigste gibt es dann nicht mehr. Erst wenn die Menschheit das hinbekommen hat, können wir davon ausgehen, dass niemand es mehr nötig haben wird, jemand anderen zu schaden. Auf welchem Weg auch immer. Er wird in seinem Gegenüber sich selbst erkennen und dadurch realisieren, dass er sich letztlich selbst schaden würde.

Ich behaupte, dass jeder erwachte Mensch automatisch diesen ganzen Polaritäts-Schwachsinn nicht mehr braucht. Das alles löst sich einfach im Prozess des Erwachens auf. Aber das können die Strategen in den Thinktanks nicht wissen.

Weil das noch eine ganze Weile so weiter gehen wird, wäre es doch eine Überlegung Wert, über einen Künstlernamen nachzudenken, oder über eine komplett andere Identität. Via Internet ja sowieso.

Zusätzlich kann man auf die Kraft der Steine vertrauen. Ich trage einen Tsesit. Dieser Stein hilft mir dabei, Fremdzugriffe aus der geistigen Welt zu verhindern. Seit ich den Stein trage, habe ich in dieser Frage keine Beeinträchtigungen mehr gespürt. Desweiteren bringt dieser Stein eine Reihe positiver Nebeneffekte mit. Diese führe ich darauf zurück, dass dem Körper auf der geistigen Ebene weniger Energie abgezogen wird. Weil Fremdzugriffe erheblich erschwert werden. Man bleibt leichter bei klarem Verstand und kann leichter den Überblick behalten. Dieser Stein kann in den kommenden Jahren, in denen sich alles wandelt und viele Menschen noch nicht damit umgehen können, eine wertvolle Hilfe sein.

Ich hoffe, Ihr wisst es einzuordnen, dass ich mit diesen Fähigkeiten umgehen kann. Es ist mir bewusst, welche Möglichkeiten darin stecken. Genau deshalb schreibe ich hier so offen darüber. Viele Heiler sind noch voll und ganz in den Polaritäten der alten Welt verhaftet. Das kann man daran erkennen, dass der eine oder andere nichts ohne Geld macht. Er stellt Rechnungen aus und gibt brav seine Steuererklärung ab. Wäre er wirklich erwacht, würde er die Dinge wirklich durchschauen, täte er das nicht. Er würde nur noch der Gesundheit, dem Frieden, dem Paradigmenwechsel und der Bewusstwerdung zum Wohle der Menschen dienen wollen. Ob dabei Geld rum kommt, ist nebensächlich.

Wer seinen Bedarf für wirkliche Heilung empfindet, kann sich gerne vertrauensvoll direkt an mich wenden.

Kontakt


Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen kleinen Beitrag zur Unterstützung meiner Arbeit sehr freuen! Spende hier mit Paypal, oder als Überweisung direkt, siehe Impressum. Spenden

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Schreibe hier Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: