SelbstHeilung.me

Selbstheilung ist Versöhnung mit sich selbst

Heilung des Tages

Am Sonnabend den 13.6. war ich mit dem Rad in der Stadt unterwegs. Gegen 19 Uhr befand ich mich auf dem Heimweg. Da überraschte mich eines der größten Sommergewitter, die man in Berlin je erlebt hatte. Siehe hier. Ich wollte so schnell wie möglich nach hause, hatte noch etwa eine dreiviertel Stunde vor mir und fuhr deshalb einfach im Regen weiter. Das Gewitter war so heftig, dass ich schon nach wenigen Minuten vollkommen durchnässt war. Ich wollte aber weiter fahren. Dann ereilte mich ein ganz heftiger Krampf im linken Unterschenkel und musste deshalb sofort anhalten.

Interpretation:

Ein Krampf hat seine Ursache häufig in der Angst etwas nicht zu schaffen, was man jedoch unbedingt erreichen möchte. Deshalb gibt es im Sport und besonders beim Schwimmsport so häufig Unfälle aufgrund von Verkrampfungen.

Der Regen war so heftig, dass ich ab und an nur im Schrittempo voran kam. Somit musste ich immer mehr Energie aufwenden, um überhaupt voranzukommen.

Da nun mein linkes Bein verkrampfte und ich sofort das Körpersignal richtig interpretieren konnte, verschwand der Krampf sehr schnell. Ich habe meinem Selbst zu verstehen gegeben, dass ich weiß, dass die Ursache von außen kommt. Die linke Körperseite (Rechtshänder) ist die weibliche Seite, also die empfangende Seite in uns.

Aber eigentlich hatte mir mein Selbst damit gesagt, dass ich mehr Gelassenheit üben sollte. Was da auf mich zukommt, kann ich ja eh nicht ändern. Also ist es vergeudete Energie dagegen anzukämpfen. Deshalb führ ich ab sofort gemütlicher weiter.

Die Leute, die mich dabei beobachtet hatten, mussten wahrscheinlich einen Verrückten vermuten, der so gemütlich und patsch nass durch den Regen radelte. Aber was die Leute denken mögen, darf in diesem Moment nicht das Maß der Dinge sein. Es ist genau das richtig, was mir in diesem Moment gut tut.

Somit habe ich mir auch keinen Schnupfen oder sonnstige sogenannte Erkältungen geholt.

Das Szenario bestätigte mir erneut, ich werde nicht krank, wenn ich verstehe, was mein Körper mir sagen möchte. Wenn ich genau richtig bin, in mir selbst ruhend und in mir vertrauend, werde ich nicht krank. Da kann von außen kommen, was will.

Dieser Fall ist, wie alle anderen auch, als Einzelfall zu betrachten. Niemand soll annehmen, dass seine Beschwerden genauso interpretiert werden können.

Wer seinen Bedarf für wirkliche Heilung empfindet, kann sich gerne vertrauensvoll direkt an mich wenden.

Kontakt


Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen kleinen Beitrag zur Unterstützung meiner Arbeit sehr freuen! Spende hier mit Paypal, oder als Überweisung direkt, siehe Impressum. Spenden

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Schreibe hier Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: