SelbstHeilung.me

"Die Ursache liegt im Denken" J.Krishnamurti

Heilung des Tages

Ständige Erreichbarkeit in der Freizeit macht krank

Wenn Führungskräfte nicht abschalten können, wirkt sich das auch auf die Gesundheit ihrer Angestellten aus. Laptop und Smartphone machen ständige Erreichbarkeit möglich. Im Arbeitszeitgesetz ist jedoch genau geregelt, wer wie lange erreichbar sein muss.

Abschalten, Feierabend, Sendepause. Für viele Führungskräfte im mittleren Management ist das kaum möglich. Sie fühlen sich verpflichtet, für Chef und Kollegen auch in der Freizeit erreichbar zu sein. Dank Laptop und Smartphone können heute auch am Strand und in den Bergen E-Mails gelesen und berufliche Telefonate geführt werden. Das ist nicht immer unproblematisch. Denn unter ständiger Erreichbarkeit kann die Gesundheit leiden.

Quelle und weiterlesen

Interpretation:

Das ist leider nicht nur bei Führungskräften der Fall. Viele Arbeitnehmer sind für ihre Vorgesetzten ständig telefonisch erreichbar. Insbesondere, wenn sie im Schichtbetrieb tätig sind und Kollegen ausfallen, werden sie angerufen und zum Ersatz gebeten zur Arbeit zu kommen. Das passiert gar nicht so selten.

Kein Arbeitnehmer ist verpflichtet für den Arbeitgeber telefonisch erreichbar zu sein. Es sei denn es ist vertraglich vereinbart und der Arbeitgeber vergütet eine Aufwandsentschädigung für die Rufbereitschaft.

Vorschlag zur Lösung: Ein Prepaid-Mobiltelefon anschaffen, das ausschließlich der Kommunikation mit dem Arbeitgeber dient. Nach Dienstschluss ist das Telefon immer abgeschalten.

Wer seinen Bedarf für wirkliche Heilung empfindet, kann sich gerne vertrauensvoll direkt an mich wenden.

Kontakt


Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen kleinen Beitrag zur Unterstützung meiner Arbeit sehr freuen! Spende hier mit Paypal, oder als Überweisung direkt, siehe Impressum. Spenden

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Schreibe hier Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: