SelbstHeilung.me

Selbstheilung ist Versöhnung mit sich selbst

Heilung des Tages

Ein Leser schreibt, dass er mit einer schweren und schmerzhaften Blasenentzündung zu seinem Hausarzt gegangen sei. Dieser habe ihn an eine Urologische Praxis überwiesen. Dort soll per Ultraschall Blasenkrebs festgestellt worden sein. Ein kleiner Blumenkohl sei zu erkennen, den man ausschaben möchte. Nun fragt er, ob er mal vorbeikommen kann, um zu schauen, ob da eine Ursache in der Psyche zu finden sei.

Interpretation:

Im Vorgespräch erzählt mir mein Besuch seine Lebensgeschichte. Unter anderem, dass er im März hätte befördert werden sollen. Er arbeitet bei der Zollbehörde. Die Beförderung wurde ihm mündlich angekündigt. Innerlich bereitete er sich schon auf den neuen Arbeitsplatz vor. Dann aber bekam eine Kollegin die Stelle, mit der er noch nie so richtig warm werden konnte. Er konnte zu ihr keinen freundschaftlichen oder kollegialen Umgang aufbauen. Ausgerechnet diese Sch… (Das Wort schreibe ich hier besser nicht aus) hat die Beförderung bekommen. Sicherlich hat die Behörde gewisse Quoten, wie etwa die Frauenquote an bestimmten Positionen zu beachtet. Anders ist es nicht zu erklären, dass zunächst eine Beförderung angekündigt, dann aber anders gehandelt wird.

Nun gut. Es ist wie es ist. Wir müssen hier im Ansatz einen Revierkonflikt und in Kombination eine geistige Vergiftung, also eine Vergiftung durch Informationen annehmen.

Die Lösung: Geführte Meditationen, in der der Betroffene sich mit der scheinbaren Konkurrentin versöhnt. Er trennt sich liebevoll von der Absicht, der Kollegin Steine in den Weg zu legen. (Wenn sich herausstellt, dass die Kollegin nicht für die Stelle geeignet ist, wird sich das recht balt von allein klären.) Das bedeutet, wir können seinem Selbst erklären, dass das Gewächs an der Blase nicht mehr gebraucht wird. Tägliche Meditation, bis die Symptome verschwunden sind. Visualisierung, dass das Gewächs an der Blase in ein goldenes Licht eingehüllt wird. Dieses Licht stammt aus seiner inneren Sonne (Solar-Plexus). Seine innere Sonne strahlt ausschließlich bedingingslose Liebe aus. Damit hüllt er seine Blase in seinen Gedanken täglich ein und bringt sich innerhalb weniger Tage in die Heilung. Wenn die Symptome verschwunden sind, durch Ultraschall kontrollieren lassen. Wenn sie nach drei Wochen noch da sind, bitte noch einmal wiederkommen. Dann schauen wir weiter.

Die Handlung habe ich hier natürlich nur sinngemäß und verkürzt wiedergegeben.

Dieser Fall ist, wie alle anderen auch, als Einzelfall zu betrachten. Niemand soll annehmen, dass seine Beschwerden genauso interpretiert werden können.

Wer seinen Bedarf für wirkliche Heilung empfindet, kann sich gerne vertrauensvoll direkt an mich wenden.

Kontakt


Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen kleinen Beitrag zur Unterstützung meiner Arbeit sehr freuen! Spende hier mit Paypal, oder als Überweisung direkt, siehe Impressum. Spenden

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Schreibe hier Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: