SelbstHeilung.me

Selbstheilung ist Versöhnung mit sich selbst

Heilung des Tages

Zusendung einer Leserin: Guck mal hier. Was hältst Du von dieser Sache hier?

Die Kinder unserer neuen Zeit

Interpretation:

Aber hallo! Na da hast Du mir ja etwas vorgelegt!

Jeder soll tun uns lassen können, was er möchte. Aber sollten wir unsere Kristallkinder und all die aufgewachten Menschen einer Kriegsgöttin überlassen? Nein! Ich denke, das sollten wir nicht tun.

Stabilität bedeutet, dass alles so bleibt, wie es ist. Dann gibt es aber keinen Aufstieg. Die Voraussetzung für die Bewusstwerdung ist es doch das Alte loszulassen und nicht daran festzuklammern. Wie gesagt, jeder soll tun, was er möchte. Insofern muss auch hier ein jeder seine Erfahrungen machen.

Wie komme ich darauf?

Mit dem Achtstern wird ein Symbol verwendet, das bereits im Altertum seine Verwendung fand. Es war zunächst ein gemeinsames Symbol des alten assyrischen und mesopotamischen Sonnengottes Schamasch (Šamaš). Es wurde oft als das „Siegel der Schamasch“ bezeichnet und wurde als „Abbild des Gottes“ verwendet, um seine Anwesenheit herbeizurufen. Das Siegel der Schamasch ist ein typisches Sonnensymbol und stellt das Sonnenrad oder den Sonnenkalender dar. Ähnlich wie das Keltenkreuz, oder wie der Pueblo Zia. Die vier Arme stellen die Sonnenwenden und Tagundnachtgleichen dar, die extrem wichtige Kalendertage der alten Agrarkulturen waren.

Zunächst war der Achtstern ein Symbol des assyrischen und mesopotamischen Sonnengottes. So weit, so gut. Dann hatte sich Babylon des Achtersterns bedient. Der Achtstern ist nicht einfach nur eine geometrische Form, die in der Architektur seine Verwendung findet. Viele Festungsbauten verwendeten seit Babylon den Achtstern als Grundriss. Aber warum taten sie das? Es schien bis heute so zu sein, dass diese Figur für den Festungsbau geradezu von strategisch grundlegender Bedeutung sei. Entscheidend soll dabei gewesen sein, dass die Bastion (Festung) möglichst viele und kurze Wände aufwies, um den Angreifern den Angriff zu erschweren. So soll eine große Angriffsfläche vermieden worden sein. Wenn das stimmen würde, warum haben die Erbauer dann nicht mit einem Zwölfstern gebaut, oder mit einem Zehnstern? Nein, es musste oft ein Achtstern sein.

Die symbolische Bedeutung des Achtsterns durch die Zahl „Acht“ bedeutet auf der Lichtseite Gerechtigkeit, Disziplin, Gesetz und Pflicht und auf der dunklen Seite: übertriebene Normen, starre Moral, Engstirnigkeit, daher vielleicht auch Verlust. Insofern ist die symbolische Kraft der Acht eine einengende. Wer aus dem Lauf der Acht ausbricht, fliegt aus dem System heraus, das durch die Acht bestimmt wird. Er fliegt heraus, wie aus einem Karussel und kommt dann nicht mehr hinein in den Lauf der Acht.

Nein, die Zahl der Acht galt bei den Pytagoräern, etwa 500 v.Cr. als Zahl der Fülle. Aber das war weit nachdem Babylon den Achtstern in Verwendung hatte. Er galt als Zahl der Fülle, weil die Babylonier ihre Eroberungszüge unter dem Achtstern geführt hatten. Eroberung und Plünderung bedeutet natürlich Fülle an Besitz.

So entstand die mythische Geschichte um die sumerische Göttin Inanna, die in der semitischen Version Ishtar heißt und als Kriegsgöttin, also „Mother of Battles“ / Ishtar seal (Mutter aller Kriege) galt.

Babylon hatte acht Stadttore, von denen jedes zwei Namen trug. Einen Namen für eine Gottheit und einen Namen für die Himmelsrichtung, bzw. für die Entsprechung als ein Übergang von einem Reich ins andere, ins benachbarte. Wie etwa ein Stadttor, das Frankfurter Tor genannt wird, nach Frankfurt führt, so führt ein Tor, das Ishtar-Tor genannt wird, in den Krieg.

Der Achtstern ist somit ein Symbol der Fülle aufgrund der Eroberungen und der Plünderungen in alle vier Himmelsrichtungen. Gleichzeitig ein Kalender für die rechte Zeit der Eroberungszüge. Die Ernte wurde eingebracht = Plünderung. Die Lämmer wurden geboren = Plünderung. Die Kinder wurden Erwachsen = Sklavenraub.

Es ist ein Symbol der mesopotamischen Göttin Ishtar (Anat, Astarte, Inanna). Die acht Spitzen stellen die Bewegungen des Planeten Venus dar, die mit dieser Göttin verbunden sind. Indem man den Lauf der Gestirne in Form der acht Tore der Stadt Babylon auf die Erde holte, bediente man sich der Energie dieser Symbolik durch die Entsprechung der Himmelsbahnen. Aber nicht um Frieden in der Welt zu haben, sondern um Herrscher über die gesamte Erde zu werden. Aber da haben sich die Babylonier trefflich selbst überschätzt.

Ištar war aber nicht nur die babylonische und hethitische Göttin des Krieges, sondern auch die Göttin der geschlechtlichen Liebe. Hallo? Wie passt Kriegsgöttin mit der Liebesgöttin Venus zusammen? Man muss sich die damalige Geschichte etwas komplexer vorstellen. Unter der Voraussetzung, dass die Heere mit viel geplünderten Reichtümern zurüchgekommen sind, konnten auch richtig viele Kinder großgezogen werden. In gewisser Weise kann man das als Prostitution betrachten. „Du bekommst mich nur, wenn Du mir Rechtum bringst.“

Wir wissen ja, dass Babylon letztlich am eigenen Übermut zugrunde gehen musste. Wir wissen auch, dass die Europäische Union sich Babylon als Vorbild herangezogen hat. Der Turmbau zu Babel drückt sich im unfertigen Gebäude des Europäischen Parlamentes aus. Dass die brüsseler Beamten sich restlos überschätzen, oder als übermütig bezeichnet werden können, ist für Euch sicher keine neue Nachricht.

Fest steht auch und daran gibt es keinen Zweifel, dass die NATO kein Verteidigungs- sondern ein Eroberungsbündnis ist. Plünderung, um den eigenen Wohlstand zu gewährleisten.

Die Frage ist jetzt nicht, ob wir mit den Machenschaften der NATO einverstanden sind, sondern ob wir uns der Symbolik einer Kriegsgöttin bedienen wollen? Letztlich die Frage, ob wir unsere Kinder der Kriegsgöttin anvertrauen sollen?

Letzteres wird sicher nicht das offizielle Ziel der Anbieter des Telos-Wasserkristall sein. Dennoch wird die Energie des Achtsterns bedient Und diese Energie bedeutet:

  • Gerechtigkeit, wessen Gerechtigkeit damit auch immer gemeint ist
  • Disziplin, wer auch immer die Disziplin einfordert
  • Gesetz, wessen Gesetz auch immer zu beachten ist
  • Pflichterfüllung, ja genau und nicht darüber nachdenken
  • übertriebene Normen, wer auch immer etwas als normal erklärt
  • starre Moral, sicher die Moral, die nicht gegen den Konsum spricht
  • Engstirnigkeit, alles soll käuflich sein
  • Verlust, Verlust der Freiheit

Das duftet irgendwie nach Monarchie.

Was bedeutet der Name Telos? Ich weiß es nicht. Zunächst fällt mir das „Telos Institut für Psychotherapie gGmbH“ in Bad Kissingen ein. Wenn ich mit den Lettern ein wenig herumspiele, sie drehe und wende, fällt mir das umgekehrte Wort „solet“ auf, das ein Wortbestandteil von „obsolet“ ist. Und obsolet bedeutet vergangen, verbraucht, verschlissen. Die Vorsilbe „ob“ steht für vergewissern, anheimstellen.

Was soll mir das sagen, wenn ich an die Kristallkinder denke, die hochbegabt sind und viele angeborne Fähigkeiten besitzen? Werden ihnen ihre Fähigkeiten genommen? Also, die Kinder, die mit den brillanten zusätzlichen Fähigkeiten geboren werden, brauchen keinen Kristall, um sich mit der geistigen Welt zu verbinden. Sie brauchen auch kein Konzept um das zu tun. Werkzeuge und Konzepte können nur dazu dienen, ihnen den Weg und die Verbindung zur geistigen Welt zu nehmen oder zu versperren. Diese Kinder brauchen nur sich selbst und ein Elternhaus, das sie versteht und fördert und nicht mit der Energie der Einengung in Verbindung bringt.

Ich hoffe nur, dass die Betreiber es selbst erkennen werden, die Acht ist für den Aufstieg in die fünfte Dimension micht die beste Wahl.

Man muss heutzutage so sehr aufpassen, dass man nicht zu Handlungen verleitet wird, die sich dann doch gegen einem selbst richten. Deshalb: Herzlichen Dank für Deine Frage. Und weiter so kritisch in die Welt hinaus zu blicken.

Wer seinen Bedarf für wirkliche Heilung empfindet, kann sich gerne vertrauensvoll direkt an mich wenden.

Kontakt


Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen kleinen Beitrag zur Unterstützung meiner Arbeit sehr freuen! Spende hier mit Paypal, oder als Überweisung direkt, siehe Impressum. Spenden

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Schreibe hier Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: