SelbstHeilung.me

"Die Ursache liegt im Denken" J.Krishnamurti

Heilung des Tages

In einem Gespräch mit einem sehr sensiblen Menschen kam zur Sprache, dass man sich selbst nicht verändern könne. Man müsse mit seinen Schwächen leben.

Interpretation:

Das ist soweit richtig. Nehmen wir an, dass ein Mensch sehr sensibel und feinfühlig ist. Ich möchte die Eigenschaften der Sensitivität bzw. Hochsensitivität mit einschließen. Im Sinne und im Verständnis des neoliberalen Systems, in dem man als Arbeitnehmer in einem Team und im Interesse des Unternehmens zu funktionieren habe, kommt dieser Mensch sicherlich schwer zurecht. Das liegt daran, dass das Wirtschaftssystem nicht auf diesen Menschen Rücksicht nehmen kann. Es walzt alles platt, das nicht mit den Unternehmensinteressen konform ist.

Er könnte jetzt daherkommen und seine Feinfühligkeit als einen Mangel definieren. Dann würde er für sich selbst definieren, dass er weniger Wert sei, als andere Menschen. Darunter leidet das Selbstbewusstsein und das Selbstvertrauen sackt zunehmend ab in den Keller. Es können psychische Störungen, Depressionen und andere Erkrankungen diagnostiziert werden.

Das geht auch anders. Man kann diese vermeintliche Schwäche als Stärke betrachten, oder in eine Stärke transformieren. Wer sagt denn, dass man unbedingt in der Industrie arbeiten muss? Das bist doch nur du selbst.

Wenn du dort deinen Lebensunterhalt verdienen würdest, wo die Sensibilität besonders gebraucht wird, kehrt sich der scheinbare Mangel in Fülle um. Deshalb würde ich vorschlagen, den derzeitigen Arbeitsplatz zu überdenken.

Die Handlung habe ich hier natürlich nur sinngemäß und verkürzt wiedergegeben.

Dieser Fall ist, wie alle anderen auch, als Einzelfall zu betrachten. Niemand soll annehmen, dass seine Beschwerden genauso interpretiert werden können.

Wer seinen Bedarf für wirkliche Heilung empfindet, kann sich gerne vertrauensvoll direkt an mich wenden.

Kontakt


Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen kleinen Beitrag zur Unterstützung meiner Arbeit sehr freuen! Spende hier mit Paypal, oder als Überweisung direkt, siehe Impressum. Spenden

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Schreibe hier Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: