SelbstHeilung.me

Selbstheilung ist Versöhnung mit sich selbst

Heilung des Tages

Gestern fanden in der Nachbarwohnung einige lärmende Handwerker-Arbeiten statt. Es wurden fast ununterbrochen mit dem Schlagbohrer Löcher in die Wände getrieben. Ich erwartete einen Besuch, ab 10 Uhr. Etwa gegen 9 Uhr sagte ich so vor mich hin: „Aber nachher um 10, wenn mein Besuch kommt, muss das aufhören!“ Vielleicht zwei Minuten vor 10 Uhr hörten die Arbeiten tatsächlich auf. Mein Besuch verspätete sich um wenige Minuten und hat absolut nichts von den Arbeiten gehört. Er blieb für etwa 4,5 Stunden. Während des Aufenthalts blieb es in der Nachbarwohnung vollkommen still. Als mein Besuch gegangen war, die Haustür war vielleicht eben grad ins Schloss gefallen, da begannen die Handwerker wieder damit, ihre Löcher in die Wände zu bohren.

Interpretation:

Unsere Gedanken schaffen die Realität, in der wir leben. Für mich gab es überhaupt keinen Zweifel daran, ob ab 10 Uhr Ruhe herrschen würde. Die Handwerker wussten vielleicht nicht weshalb das geschieht. Vielleicht ist ihre Bohrmaschine kaputt gegangen, vielleicht hatte sie zwischenzeitlich nur nicht funktioniert. Das ist eigentlich egal. Wichtig ist die Erkenntnis, dass wir mithilfe der höchsten Macht, die Realität erschaffen können, in der wir leben wollen.

Wir sind über unser höheres Selbst permanent an die höchste Macht angebunden. Die bedingungslose Liebe zu uns selbst ist die Voraussetzung dafür, den Zugang zu unserem höheren Selbst herzustellen. Ist der Zugang hergestellt, kann ein innerer Dialog entstehen.

Der innere Dialog funktioniert bei mir inzwischen nicht mehr nur während der Meditation, sondern permanent. Bei mir ist es egal, ob ich meditiere oder bei vollem Bewusstsein bin. Ich erschaffe die Realität in meinem Außen.

Ich befinde mich ständig in einem Dialog mit meinem feinstofflichen Körper. Dabei muss ich gar nicht mehr eine direkte Frage an ihn richten. Wir sind inzwischen so schön ein Team geworden, dass mein Seelenkörper mich bereits über den bewusst gedachten Gedanken versteht.

Was sich in Zukunft draus entwickeln wird, kann ich jetzt natürlich noch nicht sagen. Ich bin mir aber dessen gewahr, dass auch dies nur eine Zwischenstufe darstellt. Die weitere Fortentwicklung ist daran gekoppelt, ob ich in meiner Realität wirklich die bedingungslose Liebe lebe.

Die weitere Fortentwicklung dieser und anderer Fähigkeiten kann also nur dann geschehen, wenn die geistige Welt sich dessen sicher ist, dass ich mit diesen neuen Fähigkeiten keinen Unfug treibe. Wenn ich keinen Unfug damit anstelle, folgt die nächste Stufe. Stelle ich irgendwann doch Unfug damit an, werden mir die Fähigkeiten wieder genommen.

Das bedeutet, dass wir alle zusammen nur die richtigen Gedanken denken müssten. Dadurch können wir uns selbst vom Joch der Ausbeutung und Sklaverei befreien. Wir können uns die Gesundheit erschaffen, die wir haben wollen. Für mich hat das alles schon sehr gut funktioniert. Aber letztlich kann ich mit meinen Gedanken nicht Deine Realität erschaffen. Das musst Du schon selbst für Dich erledigen.

Ich begleite Dich gern auf Deinem Weg in die Heilung.

Kontakt


Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen kleinen Beitrag zur Unterstützung meiner Arbeit sehr freuen! Mit Deiner Spende hilfst Du dabei mit, meine Arbeit auch Menschen zukommen zu lassen, die sich ihre Heilung nicht leisten können oder wollen. Spende hier mit Paypal, oder als Überweisung direkt, siehe Impressum. Spenden

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Schreibe hier Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: