SelbstHeilung.me

"Die Ursache liegt im Denken" J.Krishnamurti

Archiv für das Schlagwort “Wahrnehmung”

Heilung des Tages

Die Wahrheit liegt irgendwo in der Mitte, heißt es oft.

Interpretation:

Wenn Die Wahrheit in der Mitte liegt, ist sie nicht die Wahrheit, sondern ein Kompromiss aus unterschiedlichen Wahrheiten, bzw. Betrachtungsweisen. Die Wahrheit, die in der Mitte liegt, muss demnach immer unwahr sein.

Denn, die für alle geltende Wahrheit gibt es nicht. Die einzige Wahrheit, der man allen zugestehen kann, ist die Wahrheit, dass es keine absolute Wahrheit gibt.

Jetzt kommen sicher gewisse Schlaumeier auf mich zu, die mir erklären wollen, dass es der Wahrheit entsprechen muss, dass wenn an ihnen ein blaues Auto vorbeifährt und sie ein blaues Auto sehen, dass das blaue Auto dann auch da war. Dass es da war, muss also die Wahrheit gewesen sein.

Nein, das ist nur die Wahrheit desjenigen, der das blaue Auto gesehen haben will.

Ein weiterer Zeuge kann ein grünes Auto gesehen haben. Schlussendlich einigen sich die Zeugen, dass sie ein grün-blaues, also ein türkis-farbenes Auto gesehen haben. Hier liegt die Wahrheit in der Mitte.

Entspricht das aber der realen Wahrheit? Nein, natürlich nicht. Wenn zuvor einer der beiden die wirkliche Wahrheit aussprechen konnte, geben nach der Einigung beide die Unwahrheit wieder.

Wenn beide die Unwahrheit sagen, sind sie nicht sie selbst. Sie sind beide aus sich selbst verrückt, um sich außerhalb ihrer individuellen Wahrheit zu treffen.

Die Lösung besteht darin, den Menschen ihre Wahrheit zu lassen. Wir müssen uns nicht immer und über alle Fragen einig sein. Wir sind als Mensch auch ein individuelles Wesen, das eine individuelle Wahrnehmung hat. Wir dürfen uns gegenseitig dabei bestaunen, zu welchen Wahrnehmungen jeder einzelne Mensch in der Lage sein kann. Was wir alles können, ist selten ein Wunder. Es steckt zumeist harte Arbeit, hartes Training und oder hohe Sensibilität dahinter.

Wenn ein Mensch dazu in der Lage ist, z.B. hellsichtig, hellfühlig, oder hellhörig zu sein, so lässt dieser Mensch diese Wahrnehmung an sich zu. Das bedeutet, mehr oder weniger ist jeder Mensch zu solch interessanten Wahrnehmungen fähig.

Die meisten Erfindungen wurden ihren Erfindern als eine Eingebung gegeben. Der schlüssige Gedanke kam ihnen in den Sinn, weil sie sicher sehr feinfühlig waren und auf ihre innere Stimme geachtet haben. Hätten diese Erfinder andere Menschen gefragt, was die von ihrer Eingebung halten würden, wären sie sicher davon abgekommen, dass ihre Idee funktionieren könnte. Die Lösung liegt also nicht in der Mitte, nicht im Kompromiss, sondern in der inneren Stimme. Die Intuition kann nicht irren.

Ja, ja, die innere Stimme. Da haben wir sie wieder. Auch in Gesundheitsfragen ist oft davon die Rede, dass es besser sei, auf die innere Stimme zu hören, als auf das Portemonnaie der Ärzte. Allerdings benötigen wir Übung darin, die innere Stimme überhaupt zu erkennen. Die innere Stimme, also das Bauchgefühl wird gern mit der Stimme des Egos verwechselt. Das wäre fatal.

Die innere Stimme zu spüren, zu hören, oder als Bilder wahrzunehmen ist reine Übungssache. Bei entsprechender Übung kannst Du Dir von Deiner inneren Stimme alles beantworten lassen. Jede Entscheidung, jede Ursache von Erkrankungen, jede Vergebung und Versöhnung kannst Du mithilfe Deiner inneren Stimme mit höchster Genauigkeit steuern und erfahren.

Ist es nicht wunderbar, dass wir uns selbst heilen können, indem wir nur mit uns selbst sprechen und indem wir uns selbst lieb haben?

Ich begleite Dich gern auf Deinem Weg in die Heilung.

Kontakt


Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen kleinen Beitrag zur Unterstützung meiner Arbeit sehr freuen! Mit Deiner Spende hilfst Du dabei mit, meine Arbeit auch Menschen zukommen zu lassen, die sich ihre Heilung nicht leisten können oder wollen. Spende hier mit Paypal, oder als Überweisung direkt, siehe Impressum. Spenden

Beitragsnavigation